Informationen bzgl. des Corona-Viruses

Hallo miteinander,

nachdem zahlreiche Boxveranstaltungen lokaler Vereine sowie des DBVs (Deutscher Box-Verband) abgesagt wurden, müssen auch wir Euch leider mitteilen, dass das Training bis auf weiteres ausfallen wird. Das ist eine zwingende Maßnahme, die sich nicht nur aus Empfehlungen des DBVs[1] ableiten, sondern auch aufgrund eines Maßnahmenpaketes Schleswig-Holsteins[2]. Dieses beeinhaltet unter anderem ein Verbot sämtlicher öffentlicher Veranstaltungen, eingeschlossen alle Sportvereine.

Wir bitten um Euer Verständnis und hoffen vor allem, dass es jedem gut geht. Die Gesundheit unserer Kämpfer, Mitglieder und aller Beteiligten steht im Vordergrund, weswegen wir auch weiterhin alles Gute wünschen.

Neue und aktuelle Informationen in Hinblick auf den Verein werden wir hier veröffentlichen.

[1] DBV, Beitrag vom 12.03.20 (http://www.box-sport-verband.de/2020/03/dbv-absage-aller-sportveranstaltungen-des-deutschen-boxsport-verbandes-bis-zum-29-juni-2020/)

[2] NDR, Schleswig-Holstein Magazin (https://www.ndr.de/nachrichten/schleswig-holstein/Garg-Alte-Menschen-und-Vorerkrankte-schuetzen,corona738.html - ab etwa Minute 6:50)

Drucken E-Mail

46. SHABJ-Landesmeisterschaften

Am vergangenen Samstag (07.03.2020) fand in Preetz die 46. Jugend-Landesmeisterschaft im Boxen statt. Auch wir haben ordentlich trainiert und drei Kämpfer in den Ring geschickt. Unter ihnen gehören Magomed (rechts) Tscharajew, welcher gegen den Marner Jakob Wickerling sich ein ordentliches Gefecht geliefert hat; trotz Magomeds Comeback in der 3. Runde konnte er leider nicht den Sieg für sich gewinnen.

Dafür aber unser Achmed Tscharajew (links), welcher nach Punkten gegen Jonas Clausen (Stjernen Flensburg) gewonnen hat. Es handelte sich um einen fairen und sauberen Kampf beider Seiten.

Maskhud Alkhanov (mitte) kämpfte gegen den Schleswiger Ibgragim Gaziev, und hat dabei einen ordentlichen Kampfgeist liefern können. Dennoch musste Maskhud ein knappes Urteil ins Auge blicken, in welches er nicht gewonnen hat.

Dennoch zeigten alle drei einen starken Willen und haben sich bis auf die letzte Minute beweisen können. Wir freuen uns auf die nächsten Kämpfe und blicken weiterhin nach vorne.46.-SHABJ-Kämpferbild.jpg

Drucken E-Mail

Ehemaliger Box-Weltranglister Karl-Heinz "Charly" Klein nun Trainer

Der gebürtige Niedersache Karl-Heinz Klein, auch unter seinem Spitznamen "Charly" bekannt, hat Jahrzente lang im Ring gestanden und hat dementsprechend eine aussagekräfitge Kampfhistorie hinter sich. Von Miami in den Vereinigten Staaten bishin nach Hamburg -  der ehemalige Deutsche Meister hat sich mit viel harter Arbeit einen Namen in der Szene gemacht; nicht umsonst besetzte er einen Platz auf der Weltrangliste im Halbschwergewicht. Charlys Erfahrungen, und auch das Feuer in ihm, helfen dabei,unseren Kämpfern immer mehr auf ihren Weg nach oben.

Wir freuen uns, ihn bei uns wilkommen zu heißen und blicken auf eine schöne gemeinsame Zeit!

Zeitungsbericht_SHZ_29.02.20_S36.jpg

Fotoanhang:

© Zeitungsbericht der Schlewsig-Holsteinischen Zeitung, 29.02.2020

Drucken E-Mail

Hans-Georg Waage bekommt Ehrennadel verliehen

Moin moin aus Kiel!


Heute hatten wir die Ehre, oder besser gesagt unsere graue Eminenz Hans-Georg Waage, die Ehrennadel angesteckt zu bekommen durch die Aktion "Engagement braucht Anerkennung" von der Landesregierung. 
Ausgezeichnet wurde er wegen seines jahrzehntelangen Engagements, den er geleistet hat mitunter die durch ihn zu Stande kommenden Projekte "Sport gegen Gewalt". Dank ihm konnte unser Verein sich entwickeln und aufbauen, Erfahrungen sammeln und weitergeben sowie Menschen zu integrieren und inkludieren. Hans-Georg wird immer ein Teil des Box-Club Itzehoes bleiben, so wie er auch ein Teil von ihm ist.


Die Ehrennadel wurde überreicht durch unseren Ministerpräsidenten Schleswig-Holsteins Daniel Günther, der selbst ebenfalls großer Box-Sport-Enthusiast ist. Wir bedanken uns herzlich für die Einladung und verabschieden uns von allen!


fpr-waage-08485-min.jpg

Foto: © Frank Peter

Drucken E-Mail

Ehrenvorsitzender Hans-Georg Waage wird 80

Unser Ehrenvorsitzender Hans-Georg Waage wird 80 Jahre alt und feiert natürlich seinen Geburtstag flott nach. Seit 52 Jahren können wir uns glücklich schätzen, ihn bei uns zu haben. Er hat den Verein wie kein anderer vorangebracht und es geschafft, uns als eine Familie zusammenzuschweißen. 42 Jahre lang, hat er als 1. Vorsitzender mitgewirkt, gefeilt, organisert und gefiebert. Wir wünschen ihm alles Gute und freuen uns auch weiterhin, ihn als Teil dieser Familie bei uns haben zu können.

Happy Birthday!

Hans-Georg-wird-80-1-min-crop.jpg

Drucken E-Mail